Autogas

Was ist eigentlich Autogas?

Chemisch gesehen ist Autogas ein Gemisch aus den Kohlenwasserstoffen Propan und Butan, welches wegen seiner hohen Oktanzahl (mindestens 105) keiner weiteren Zusätze bedarf. Autogas ist im Normalzustand gasförmig, wird aber schon unter relativ niedrigem Druck flüssig und nimmt dann nur noch 1/260 seines gasförmigen Volumens ein. Einfacher heißt das: Autogas ist eine kostengünstige und vor allem schadstoffarme Alternative zu herkömmlichen Kraftstoffen.

In Holland und Italien fahren schon seit fast 50 Jahren Gasautos, und auch Polen und Litauen haben uns in dieser Entwicklung bereits überholt. Aber es bewegt sich auch etwas in Deutschland. Das stetig wachsende Versorgungsnetz lässt immer mehr Menschen umdenken und erleichtert die Entscheidung für Autogas. Des Weiteren ist Autogas nicht nur viel preiswerter als Benzin. Als zusätzlicher Treibstoff erhöht sich die Reichweite des Fahrzeuges und der Motor wird durch eine weichere Verbrennung nachweislich leiser.

Bei Bedarf kann auch während der Fahrt, durch einen Schalter am Armaturenbrett, zwischen Benzin und Autogas gewählt werden, wodurch die Mobilität steigt und die Unabhängigkeit gewahrt bleibt.

Wo kann ich Autogas tanken?

Natürlich können sie hier bei uns in Wittenburg Autogas tanken, aber auch an rund 6000 öffentlichen Autogastankstellen im ganzen Bundesgebiet.

Welche Autos können umgerüstet werden?

Fast alle Benziner können bereits umgerüstet werden. Für Fahrzeuge mit Benzin-Direkteinspritzung ist eine individuell Anfrage notwendig.

Die Technik?

Die von uns verbauten Anlagen stehen an Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit den Benzinanlagen in nichts nach. Die eingebaute Gasanlage wird vom Motorsteuergerät mitgesteuert, ein Computer rechnet dabei die Benzinwerte für die Gasanlage um, so das der Motor nahezu identisch in Leistung und Verbrauch arbeitet. Hoher Mehrverbrauch und Leistungsverlust gehören dank modernster Technologie der Vergangenheit an. Unsere Kunden berichten lediglich über 5 bis 10 Prozent Mehrverbrauch. Die von uns eingesetzten Gasanlagen mit sequentieller Gaseinblasung sind auch für Neufahrzeuge geeignet.

Weitere Fragen?

Sie haben noch weitere Fragen? Dann schreiben sie uns doch einfach ein E-Mail oder rufen sie uns an. Unser qualifiziertes Personal hilft ihnen gerne weiter.